Home
| Home |   | Sitemap |   | Testimonials |   | Partner |   | Links |   | Stichwortverzeichnis |   | Inscreenum |  

| Aktuelle Ausgabe
| Archiv
| Anzeigen
| Abo/Einzelausgaben
| Veranstaltungen/Dienste
| Über COVISS
| Redaktion/Verlag
| Leserbriefe
| Kontakt
| Impressionen
| Bestellung Buch




Haga AG − Wärmedämmsystem Respiro-Eco
Feuchtigkeitsregulierend, dickschichtig, ökologisch, biozidfrei
 
Die Haga AG Naturbaustoffe, Rupperswil, hat sich den ökologischen Baustoffen verschrieben. In Kooperation mit der Firma Thymos, Lenzburg, hat sie kürzlich das Wärmedämmsystem Respiro-Eco lanciert. Das System ist feuchtigkeitsregulierend, dickschichtig, natürlich, ökologisch, biozidfrei und bietet eine Produktgarantie.

Die Wärmedämmung von Gebäuden ist eine der effizientesten Massnahmen, Energie zu sparen. Die Entwicklung moderner Dämmstoffe und kunstharzgebundener Putze und Mörtel hat die Fassadenkonstruktion völlig verändert. Die Verwendung synthetischer Wärmedämmplatten geht oft mit negativen Folgen für die Fassaden einher, werden sie doch häufig von Algen und Pilzen befallen. Viele Produzenten setzen deshalb Biozide sowohl im Putz als auch im Anstrich ein. Mit der Zeit werden die Gifte vom Regen ausgewaschen, verlieren so ihre Wirkung an der Fassade und belasten dafür umso mehr die Umwelt, insbesondere das Grundwasser.

Die umweltfreundliche Alternative ohne Biozide
Es gibt sinnvollere und umweltschonendere Alternativen! Zwei Aargauer Firmen, die Haga AG und die Thymos AG, arbeiten auf nachhaltigem Weg zusammen und bieten ein natürliches Fassadendämmsystem an − ganz ohne negative Nebenwirkungen für die Umwelt. Die beiden Unternehmen vereinen ihre Fachkompetenz in einem leistungsfähigen und ökologisch sinnvollen System. HAGA ist der Systemhalter von der Dämmung bis zum Deckputz. Dank der Zusammenarbeit mit Thymos kann der Kunde unter vielen Beeck-Mineralfarben seine Wunschfarbe aussuchen und seiner Immobilie den gewünschten Farbanstrich verleihen. Kunden, die sich für das neue Fassadendämmsystem Respiro-Eco entscheiden, profitieren von den Vorteilen einer umfassenden Systemgarantie sowie einer nachhaltigen und dauerhaften Lösung. Trockene und saubere Fassade, grosse Farbtonauswahl, leuchtende Farbtöne, lichtechte Farbgebung sowie biozidfreie und gewässerschonende Produkte sind nur einige der vielen überzeugenden Argumente. Im Innenbereich sorgt das System zudem für ein behagliches Raumklima und eine natürliche Regelung des Feuchtehaushalts, und aussen entsteht eine hohe Wärmedämmung ohne Wärmebrücken. Und dies alles ohne Wohnraumverlust. Haga und Thymos verzichten zu 100 Prozent auf den Einsatz von bioziden Wirkstoffen gegen Algen und Pilze. Die Rohstoffe, die für Farbe und Putze verwendet werden, entsprechen den höchsten Ansprüchen zeitgemässer und ökologischer Baumaterialien.

Kapillaraktives und innovatives Fassaden-Dämmsystem
Das Dickschichtsystem Respiro-Eco ist ein kapillaraktives und innovatives Fassaden-Dämmsystem. Es ist konsequent ökologisch aufgebaut. Der nachhaltige Schutz wird durch das bewährte Prinzip von feuchteregulierenden Oberflächen erreicht. Anstelle einer wasserabweisenden Oberfläche wird auf der Dämmung ein System mit mineralischen Putzen eingesetzt. Wird die Fassade trotzdem feucht, wird das Wasser dank der stark kapillaraktiven Beschichtung im Porenvolumen des mineralischen Haga-Deckputzes gespeichert. Dadurch trocknet die Oberfläche rasch ab. Wenn die Luftfeuchtigkeit wieder sinkt, gibt das Dämmsystem die Feuchtigkeit nach aussen ab. Der dickschichtige Putzaufbau wirkt ausserdem als Wärmespeicher und verhindert, dass sich Tauwasser auf der Oberfläche bildet. Oder anders ausgedrückt: Das Haga-Dickschichtsystem von 8 bis 20 mm Aufbaustärke sorgt über Jahre hinweg für trockene und saubere Fassadenflächen.

Kontakt
Haga AG Naturbaustoffe, Hübelweg 1, 5102 Rupperswil, Telefon 062 889 18 18, info@haganatur.ch, www.naturbaustoffe.ch

Thymos AG, Gleis 1, 5600 Lenzburg, Telefon 062 892 44 44, info@thymos.ch, www.thymos.ch
 
 
Ausgabe "2012/6 - September" bestellen
 
   Weiteres zum Thema
 
Bauphysik | Bauphysikalische Kenntnisse sind für …      
Bauphysik | Bauphysikalische Kenntnisse sind für …      
Biozide | Gift an der Fassade und später im …      
Biozide | Gift an der Fassade und später im …      
Mineralische Oberflächen | Rein mineralische Produkte …      
Mineralische Oberflächen | Rein mineralische Produkte …      
Oekologie am Bau | Nachhaltigkeit am Bau und …      
Oekologie am Bau | Nachhaltigkeit am Bau und …      




Verkehrshaus