Home
| Home |   | Sitemap |   | Testimonials |   | Partner |   | Links |   | Stichwortverzeichnis |   | Inscreenum |  

| Aktuelle Ausgabe
| Archiv
| Anzeigen
| Abo/Einzelausgaben
| Veranstaltungen/Dienste
| Über COVISS
| Redaktion/Verlag
| Leserbriefe
| Kontakt
| Impressionen
| Bestellung Buch




Leimdrucktapete
 
Die Tapete spielt in der Wandgestaltung vermehrt wieder eine hervorragende Rolle. Der Digitaldruck ermöglicht ein Comeback von Ornamenten in völlig neuen Dimensionen. Aber auch andere, «alte» Drucktechniken wie jene des Leimdrucks sind heute wieder gesucht, weil sie als starker Ausdruck des Handwerks von unschätzbarem ästhetischem und emotionalem Wert sind.
 


Weitere Beiträge zu diesem Thema:


Fast vergessene Technik für moderne Einsätze. Leim- und Digitaldruck im Vergleich. | Die im Rahmen der Renovationsarbeiten am Schloss Waldegg geführte Diskussion macht die verschiedenen Standpunkte gegenüber der Tapete deutlich.      
Modernes Diskussionszentrum der innovativen Materialien und Prozesse – die neue Schweizer Baumuster-Centrale SBC.2. | An der Talstrasse in Zürich entsteht eine moderne Material- muster-Bibliothek zum Be-Greifen und Ent-Decken.      
Ursprüngliche Raumstimmung wiederhergestellt – Tapetenrekonstruktionen. | Tapeten sind fester Bestandteil unserer Geschichte und Wohnkultur, stilles Zeugnis des jeweiligen Zeitgeschmacks.      
Pax Montana Teil 2 |       
Tapeten heute und gestern – Wie Tapeten entstehen, wie man mit welcher Technik zur individuellen Tapete kommt. | Beispiele von Tapeten, gefertigt mittels herkömmlichem Rollendruckverfahren wie auch mit modernster Digitaldrucktechnik.      
Jacobs Haus am Seefeldquai in Zürich – Spiel zwischen historischer Substanz und zeitgenössischem Einbau. | Durch einen sorgfältigen Umbau hat der neubarocke Stil des 1913 erbauten Jacobs Hauses eine Neufassung erhalten.      




Lifecom


Xen-On


Verkehrshaus