Home
| Home |   | Sitemap |   | Testimonials |   | Partner |   | Links |   | Stichwortverzeichnis |   | Inscreenum |  

| Aktuelle Ausgabe
| Archiv
| Anzeigen
| Abo/Einzelausgaben
| Veranstaltungen/Dienste
| Über COVISS
| Redaktion/Verlag
| Leserbriefe
| Kontakt
| Impressionen
| Bestellung Buch




 
Cultura Suisse – 24. bis 26. Januar 2019
Nationale Fachmesse für Denkmalpflege, Museumstechnik und Kulturgüter
 
Mit Cultura Suisse erhält die Schweiz erstmals eine nationale Fachmesse für Denkmalpflege, Museumstechnik und Kulturgüter. Schon im Vorfeld geniesst die neu lancierte Messe viel Zuspruch von Institutionen, Verbänden und Politik.

Die Bundeshauptstadt mit ihrer unmittelbaren Nähe zur Sprachgrenze ist mit Bernexpo der ideale Standort für eine Kultur-Messe mit nationaler Ausstrahlung. In Bern darf die Cultura Suisse denn auch auf die Unterstützung vieler dort ansässiger Verbände und Institutionen, allen voran der Denkmalpflege des Kantons Bern, zählen. Damit hat sich auch die Politik den ersten Messetag am 24. Januar 2019 vorgemerkt.

Not wendende Baukultur
Die Leistungsschau im Denkmalbereich konzentriert sich auf das Spezialistentum in Handwerk, Restaurierung und Baustoffen. Gefragt ist ein traditionelles Handwerk, das mit historischer Bausubstanz unter Anwendung historischer Techniken sorgfältig umzugehen weiss. Zusätzlich sind Fachkenntnisse und Sensibilität gefordert, wenn der Einsatz auch neuerer Materialien und Techniken zur Disposition steht. Denn am historischen Bau genauso wie an der modernen Architektur sollen bauphysikalische Aspekte die notwendige Beachtung erhalten. Auch sollen Bautätigkeiten von Anfang an hinterfragt werden, die Gebäude nur schon mit Blick auf deren Alterung und Unterhalt im vornherein sprichwörtlich alt aussehen lassen. Deshalb lohnt es sich, genau und kritisch hinzusehen, aus welcher «Küche» vordergründig schnell einmal patent wirkende Materialien und Techniken stammen, aus welchen Komponenten sie zusammengesetzt sind und wie sie sich in Bezug auf die Bauphysik auswirken. Wem und welcher «Behandlung» wir unsere historische wie auch moderne Baukultur anvertrauen, ist die entscheidende Frage. An der Cultura Suisse haben solche und ähnliche Fragen Platz – und Kultur!

Zwei Welten unter einem Dach
Manches in Restaurierung und Konservierung betrifft auch den Museumsteil der Cultura Suisse. Hier treffen sich zusätzlich die Spezialisten in Präsentationstechnik, Audiovisueller Technik, Raumplanung, Organisation und Lagerung. Aktuelle Diskussionen wie Augmented Reality oder Museums-Apps sind an der Messe perfekt aufgehoben, finden hier statt, werden hier vertieft und weitergeführt.

Das Rahmenprogramm mit Podiumsdiskussionen zu aktuellen und kontroversen Fragen im Denkmal- und Museumsbereich verbindet diese beiden Themenwelten der Messe. Auch bietet es eine geeignete Plattform für Referate und Fallbeispiele.



Gratis-Tickets bis 17. Dezember 2019
COVISS-Leserinnen und Leser erhalten Gratistickets befristet bis zum 17. Dezember 2019 unter www.cultura-suisse.ch. Bitte Promocode «COVISS» anmerken.



Cultura Suisse
– Erste Schweizer Fachmesse für Denkmalpflege, Kulturgüter und Museumstechnik
– Turnus von 2 Jahren
– Ca. 100 Aussteller
– Ca. 3000 erwartete Fachbesucher aus den Bereichen Museum und Galerien (Leitung, Marketing, Technik) aus der ganzen Schweiz, Architekten und Planer, Denkmalpflegen aus der ganzen Schweiz, Behörden und Institutionen im Bereich Kultur, Konservatoren, Archäologen, Kirchenpfleger, private Bauherren von historischen Bauten, Besitzer von mobilen Denkmälern/Gemälden
– Partnerverbände: ICOMOS Schweiz, www.icomos.ch; Handwerk in der Denkmalpflege, www.handwerkid.ch; SKR Schweizerischer Verband für Restaurierung und Konservierung, www.restaurierung.swiss; www.swiss-crc.ch; Denkmalpflege des Kanton Bern; VMS, www.museums.ch; Museumspass, www.museumspass.ch; IG Museumstechniker, www.museumstechniker.ch

Veranstalter: Die unabhängige Messeorganisation event-ex ag ist spezialisiert auf Planung und Durchführung von Fach- und Publikumsmessen in der Schweiz.

Gratis-Tickets: www.cultura-suisse.ch, Promocode «COVISS». 
 
Ausgabe "2018/4 - Dezember/Januar" bestellen
 
Text COVISS
Bild COVISS
 




Lifecom


Xen-On


Verkehrshaus