Home
| Home |   | Sitemap |   | Testimonials |   | Partner |   | Links |   | Stichwortverzeichnis |   | Inscreenum |  

| Aktuelle Ausgabe
| Archiv
| Anzeigen
| Abo/Einzelausgaben
| Veranstaltungen/Dienste
| Über COVISS
| Redaktion/Verlag
| Leserbriefe
| Kontakt
| Impressionen
| Bestellung Buch




Feba Fassadenbauteile AG
Flexibel dilatierendes Fensterbank-System
 
Flexila® heisst das innovative und langlebige System aus dem Werk des Zentralschweizer Spezialisten für hochwertige Fassadenbauteile. Das flexibel dilatierende Fensterbank-System aus Aluminium ist die ideale Lösung auch für dunkle und daher sonnenlichtanfällige Fassaden. Insbesondere dann, wenn optisch gefällige Farbkonzepte und qualitativ hochwertige Werkstoffe eine Einheit bilden sollen, sind besondere Lösungen gefragt.

1. Flexibel auch bei starker Sonnenbestrahlung
Das Putzbord reagiert flexibel auf temperaturbedingte Längenveränderung der Fensterbank und verhindert so eine Ausdehnung auf das Fassadensystem und mögliche Folgeschäden.

2. Starke Haftung unabhängig der Temperatur
Die Thermo-Hartschaum-Kaschierung gewährt auch bei aufgeheizten Fensterbänken eine optimale Haftung zum Untergrund.

3. Dauerhaft wasserdicht
Der sorgfältig verarbeitete Rillengleitabschluss und die Dichtschiene mit getrennter Entwässerungsebene bilden als Einheit ein dauerhaft dichtes System.

Hohe Verarbeitungsqualität dank werkseitiger Vorfabrikation
Die verschiedenen Komponenten müssen bauseitig nicht einzeln montiert werden. Dank der werkseitigen Vorfabrikation werden diese als ganzes System einfach, schnell und ohne Qualitätsminderung am Objekt verbaut.

Das System Flexila® ist ein zukunftsweisendes und werterhaltendes Schweizer Qualitätsprodukt, das Schäden an Fassaden verhindert.



Kontakt
Feba Fassadenbauteile AG, 6056 Kägiswil, Telefon 041 662 89 20, www.feba.ch 
 
Ausgabe "2017/3 - Juni/Juli" bestellen
 
 




Lifecom


Xen-On


Verkehrshaus