Home
| Home |   | Sitemap |   | Testimonials |   | Partner |   | Links |   | Stichwortverzeichnis |   | Inscreenum |  

| Aktuelle Ausgabe
| Archiv
| Anzeigen
| Abo/Einzelausgaben
| Veranstaltungen/Dienste
| Über COVISS
| Redaktion/Verlag
| Leserbriefe
| Kontakt
| Impressionen
| Bestellung Buch




HAGA AG Naturbaustoffe
KlimaPlus Calciumplatte für die Wandinnendämmung
 
Die Erfolgsgeschichte der KlimaPlus Calciumplatte begann vor über 20 Jahren. Seither wurden Millionen Quadratmeter Wandfläche mit der mineralischen und diffusionsoffenen Calciumplatte gedämmt. Auch unzählige treue HAGA-Kunden vertrauen auf dieses Dämmsystem.

Schon vor Jahren erkannte die Baubranche, dass die Innendämmung von Gebäuden innovative und anwenderfreundliche Lösungen verlangt. Eine natürliche atmungsaktive -Innendämmung ermöglicht einen lebenswerten Wohnraum. Die KlimaPlus Calciumplatten werden für die behutsame Modernisierung und die energetische Aufwertung von Gebäuden eingesetzt. Die Bauherren müssen dabei keinerlei Kompromisse eingehen. Die mineralischen KlimaPlus Calciumplatten erfüllen alle Anforderungen bezüglich aktueller Bautechnik, aber auch der Ästhetik. Auch die Garantieleistungen von bis zu 10 Jahren gehen über die üblichen SIA-Normen hinaus.

Warme Oberfläche der Innenwand
Eine Innendämmung mit den KlimaPlus Calciumplatten ist weit mehr als eine bauliche Kosmetik, da sie eine positive Auswirkung auf das Innenraumklima hat. Es ist erwiesen, dass bei einer Wand, die sich warm anfühlt, die Raumlufttemperatur gesenkt werden kann und dadurch erhebliche Heizenergie gespart wird. Eine warme Oberfläche ist auch ein ausgezeichneter Schutz vor Wohnschimmel. Feuchtehaushalt regelt sich von alleine
Die moderne Wandinnendämmung mit KlimaPlus Calciumplatten erlaubt eine nachträgliche Dämmung ohne aufwendige Dampfsperren. Dringt vom Untergrund Nässe ein, wird diese sofort von der Klima-Plus Calciumplatte aufgenommen. Aufgrund des schnellen natürlichen Austrocknens wird die Feuchtigkeit der Raumluft wieder zurückgeführt. So bleibt der Wärmedämmwert erhalten, und der Feuchtehaushalt des Wohnraums reguliert sich auf natürliche Art. Verarbeitungsintensive Dampfsperren sind nicht notwendig.

Einfache Montage
Die schnelle und einfache Verarbeitung sowie die entfallenden Gerüstkosten sorgen für günstige Ausführungspreise. Ein weiterer Vorteil liegt bei den Bauabläufen. Die Räume können nacheinander saniert, die angrenzenden Räume auch während der Sanierungsphase genutzt werden.

Beratung von den Experten
Die Fachleute der HAGA unterstützen Planer, Architekten und Bauherren schon bei der Planung mit ihrem Know-how. Abklärungen, die Erarbeitung von Lösungen, die Unterstützung bei der Materialauswahl und die Koordination der Arbeiten zählen zu den vielen Dienstleistungen von HAGA. Dies garantiert dem Bauherrn eine einfache und unkomplizierte Realisation seines nachhaltigen Bauvorhabens. Umweltschonend und zu einem optimalen Preis / Leistungs-Verhältnis.

Kontakt
HAGA AG Naturbaustoffe
Hübelweg 1, 5102 Rupperswil
Telefon 062 889 18 18
info@haganatur.ch
www.naturbaustoffe.ch
 
 
Ausgabe "2013/7 - Oktober" bestellen
 
 
   Weiteres zum Thema
 
Mineralische Oberflächen | Rein mineralische Produkte …      
Renovation | Das erfolgreiche Zusammen von Alt …      
Schimmel | Grün-graue, mit Algen und Pilzen …      
Umbauten | Das erfolgreiche Zusammen von …      
Wärmedämmung | Die Sensibilisierung auf …      




Lifecom


Xen-On


Verkehrshaus