Home
| Home |   | Sitemap |   | Testimonials |   | Partner |   | Links |   | Stichwortverzeichnis |   | Inscreenum |  

| Aktuelle Ausgabe
| Archiv
| Anzeigen
| Abo/Einzelausgaben
| Veranstaltungen/Dienste
| Über COVISS
| Redaktion/Verlag
| Leserbriefe
| Kontakt
| Impressionen
| Bestellung Buch




Saint-Gobain Weber AG
Natursteinbelag direkt auf dickschichtiges Wärmedämm-Verbundsystem geklebt
 
Bei der Residenza Rondonico in Ascona war es der Wunsch des Architekten, die Fassade mit Stein und Glas zu gestalten. Dabei sollte das Objekt den heutigen energetischen Anforderungen entsprechen. Eine vorgehängte Fassade kam wegen der Einschränkung der Architektur und den anspruchsvollen Details nicht in Frage.

Die vier Loft-Villen und vier Maisonettes-Terrassenwohnungen mit Lift sind elegant in die Collina von Ascona eingefügt. Moderne Architektur, kombiniert mit Naturstein und Glas, ermöglichen einen wunderbaren Blick auf den Lago Maggiore. Grosszügige Wohnräume, elegante Bäder, Küchen mit See- und Weitblick, gemeinsame Gartenlounge mit fantastischer Schwimmbadanlage sind weitere Merkmale dieser aussergewöhnlichen Überbauung.

Mit der Wahl des MARMORAN-Systems ROBUSTO konnte zum ersten Mal in der Schweiz ein Natursteinbelag direkt auf –
ein dickschichtiges Wärmedämm-Verbund-system geklebt werden. Die Fassade entspricht so den hohen ästhetischen und energetischen Anforderungen des Architekten und der Bauherrschaft.

Die Eigenschaft, die Fassade schlagfest zu schützen, konnte das MARMORAN-System ROBUSTO bereits bei anspruchsvollen Objekten, öffentlichen Gebäuden und Schulhäusern unter Beweis stellen. Auch die ersten Objekte in Holz-Elementbauweise profitieren von den Vorteilen des dickschichtigen Systems. Als absolute Innovation wurde nun zum ersten Mal in der Schweiz das System ROBUSTO direkt mit Natursteinen beklebt.

Vorteile des mineralischen Systems
MARMORAN ROBUSTO ist als mineralisches System konzipiert. Es kann auf Wusch konsequent bis zum Deckanstrich mit reinen mineralischen Produkten projektiert werden. ROBUSTO ermöglicht die vielfältigsten Beschichtungs- und Strukturvariationen, von sehr glatten Oberflächen bis zum groben Kellenwurf. Das integrierte Armierungsgitter aus speziell vergütetem Stahl ist direkt mit dem Putzgrund verbunden und garantiert höchste Haftzugfestigkeiten (> 20 kn/2’000 kg/m2).

Das System klingt dank seinem dickschichtigen Aufbau unvergleichlich satt und massiv. Die grossen Schichtdicken des Putzaufbaus von 20mm und mehr speichern bei direkter Sonneneinstrahlung die Wärme und lassen die Putzoberfläche verlangsamt auskühlen. Dies vermindert mögliche Verschmutzungen oder einen Bewuchs mit Mikroorganismen durch Oberflächenkondensat-Bildung.


Bauinfo

Projekt: Residenza Rondonico, 6612 Ascona

Gebäudetyp: Vier Loft-Villen und vier Maisonettes-Terrassenwohnungen

Architekt: Valeggia, Elio, arch. SIA OTIA VSI studio darch. e design, 6900 Lugano

Realisation: 2010 bis 2011

Produkt: MARMORAN-System ROBUSTO mit Mineralwoll-Dämmplatte MW-1,
160mm; KK78 mit Stahlgitterarmierung,
20mm; Einbettung mit KK70 und
Armierungsgewebe KA60

Deckbeschichtung: Natursteinplatten,
geklebt mit «weber 2000 flex», weiss

Fassadenfläche: 1’590 m2
 
 
Ausgabe "2012/1 - Januar/Februar" bestellen
 
 
   Weiteres zum Thema
 
Wärmedämmung | Die Sensibilisierung auf …      




Lifecom


Xen-On


Verkehrshaus