Home     
| Home |   | Sitemap |   | Testimonials |   | Partner |   | Links |   | Stichwortverzeichnis |   | Inscreenum |  

| Aktuelle Ausgabe
| Archiv
| Anzeigen
| Abo/Einzelausgaben
| Veranstaltungen/Dienste
| Über COVISS
| Redaktion/Verlag
| Leserbriefe
| Kontakt
| Impressionen
| Bestellung Buch




Stucco Pompeji
Grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten
 
Schon in der Antike war der Inbegriff von Anmut und Exklusivität in der Raumgestaltung daran zu erkennen, dass die Wandveredelung einen äusserst hohen Stellenwert und Wertschätzung einnahm. So waren die Wände der herrschaftlichen Villen und Paläste oftmals mit einem absolut glatten, glänzenden und in der Zusammensetzung marmorähnlichen Putz versehen worden.

Die über hunderte von Jahren erhaltenen Fragmente Pompejis sind «Stucco Pompeji» ein Vorbild in Aussehen, Haptik und Haltbarkeit. All dies hat «Stucco Pompeji» inspiriert, einen Wandputz zu kreieren − Stucco Gesso und Stucco Calce − der zeitgemäss all die wunderbaren Eigenschaften wie Farbwärme, Lebendigkeit und individuellen Charakter in sich vereint.

Stucco-Techniken
Stucco Gesso ist ein durchgefärbter Alabaster Marmorputz mit Vulkangestein. Der Putz wirkt strukturiert, und doch erscheint er als eine glatte und polierbare Oberfläche. Stucco Gesso ist eine dünnlagige Wand- und Deckenbeschichtung im trockenen Innenbereich.

Stucco Calce ist ein Marmor-Puzzolankalkputz für glatte bis zum Hochglanz polierbare Oberflächen. Dieser Putz eignet sich für den Innenbereich sowie für Bad und Kamin.

Frescobilder − aufgrund individueller Vorlagen oder unter Beizug von Motiven von «Stucco Pompeji». Heute kann jedes beliebige Bild auf den trockenen Putz aufgetragen werden, womit es den gewünschten «Antik-Touch» erhält.

Stilistisch nicht festgelegt, antik oder modern: Mit Stucco Pompeji erleben Kundinnen und Kunden jenes Ambiente, das sie vorher mit ihrer persönlichen Idee erschaffen haben − im Bewusstsein, ein echtes Unikat zu besitzen. Die grenzenlosen Gestaltungsmöglichkeiten mit Stucco Pompeji lassen sich durch die Anlehnung an Rezeptu-ren und den Einsatz von aus dem Mittelmeerraum stammenden Rohstoffen spielerisch und selbstbewusst realisieren.

Dialog zwischen Mensch, Natur und Raum
Die Extravaganz, die der Betrachter in einzigartiger Weise erfährt, sowie das angenehme Klima des Raumes wirken sich positiv auf Körper und Geist aus. Stucco Pompeji-Produkte sind denn auch für Allergiker sehr gut geeignet. So einzigartig, wie jeder Mensch ist, so unterschiedlich tritt das in Erscheinung, was er mit seinen Händen schafft. Die mineralischen Putze leben von der persönlichen Handschrift des Verarbeiters, den Verarbeitungsgegebenheiten sowie dem Umfeld, in dem sie zur Geltung kommen, und schaffen so einen individuellen Raum.

Vorteile im Überblick
Ob gemütliche Wärme oder kühle Eleganz – die Stucco Pompeji-Produkte sind in 32 Farben erhältlich. Sie weisen folgende Vorteile auf:

– edle und natürliche Optik
– aus pflanzlichen und mineralischen Inhaltsstoffen
– pflegeleicht und dauerhaft beständig
– durchgeprägt in Farbe und Struktur
– grenzenlos kreative Gestaltungsmöglichkeiten
– historische und moderne Techniken möglich
– mit abgestimmten Lasuren edelste Optiken möglich

Seminare
Regelmässige Aufbaukurse, Kreativkurse (siehe Kontaktangaben rechts)

Kontakt
Stucco Pompeji Süd − Deutschland/Schweiz etc., Antonello Deligia, Gebietsleiter, Telefon 0049 5544 40 504 62, Mobile 0049 160 97377152, deligia@stucco-pompeji-sued.de, www.stucco-pompeji.de

Stucco Pompeji Schweiz, Paint Art, Daniel Haller, Werksverkauf/Verarbeitung/Seminare, Wasserwerkgasse 8, 3000 Bern 13, Telefon 031 312 03 30, Mobile 079 439 93 75, haller@stucco-pompeji.ch

Stucco Pompeji Schweiz, VZ Keramik, Rolf Vögeli, Werksverkauf/Verarbeitung/Seminare, Rotzbergstrasse 7,
6362 Stansstad, Telefon 041 612 31 32, Mobile 079 628 96 89, vz-keramik@bluewin.ch
 
 
Ausgabe "2010/8 - Dezember" bestellen
 
 




Lifecom


Xen-On


Verkehrshaus