Home     
| Home |   | Sitemap |   | Testimonials |   | Partner |   | Links |   | Stichwortverzeichnis |   | Inscreenum |  

| Aktuelle Ausgabe
| Archiv
| Anzeigen
| Abo/Einzelausgaben
| Veranstaltungen/Dienste
Über COVISS
History
Philosophie
Leitsatz
| Redaktion/Verlag
| Leserbriefe
| Kontakt
| Impressionen
| Bestellung Buch



COVISS - das unabhängige Magazin für Handwerk und Architektur
 

COVISS wurde im Jahr 2004 gegründet. Das Magazin wuchs aus der Idee und Notwendigkeit heraus, Handwerk und Architektur mit einer medial-kommunikativen Brücke zum Thema Oberflächenstrukturen und Farbe am Bau zu verbinden. Dabei soll das Magazin über das Feiern schöner Architektur hinausgehen und Oberflächen aus einer Tiefenperspektive betrachten.

Heute erreicht das das Oberflächenmagazin mit Tiefenperspektive regelmässig über 8'000 Architektur- und Ingenieurbüros, Handwerksbetriebe, Bauherrschaften, Hochbauämter, Immobilienverwaltungen, Kunst- und Gestaltungsateliers, Bildungsinstitutionen.

COVISS - das besondere Magazin-Projekt
COVISS, das unabhängige Magazin, ist seit Oktober 2004 am Markt und arbeitet seit seiner ersten Ausgabe kostendeckend! Dieser nicht selbstverständliche Erfolg basiert auf dem konsequent ausgearbeiteten und weiterentwickelten Themenbereich der Vermittlung zwischen dem Handwerk und der Architektur/ Bauherrschaft sowie zwischen den Ingenieuren und den Architekten. Ein weiterer zentraler Themenbereich ist jener der Oberflächengestaltung und des Oberflächenaufbaus. Kein anderes Magazin widmet sich in dieser Konsequenz den Oberflächen, dem Obeflächenaufbau, den Farben, Strukturen und Konturen sowie dem Thema der Verantwortung in diesem sensiblen Bereich.

COVISS - Magazin und Herzblut
Im Mai 2004 hat lic. phil. Gregor Eigensatz, Inhaber der Eigensatz Verlags GmbH und Herausgeber von COVISS, aus eigener Initiative das Magazin lanciert und mit sehr viel Herzblut vorangetrieben. Heute gilt COVISS als das Kompetenzzentrum im Bereich der Oberflächen, deren Aufbau und Gestaltung, deren Farben, Strukturen und Konturen. Denn COVISS ist mehr als ein Magazin. In verschiedenen Seminaren und Veranstaltungen ermöglicht COVISS Oberflächen-Interessierten den einfachen, unkomplizierten Zugang zu Fachleuten und ausgewähltem Know-how im Bereich der Oberflächen und deren Aufbau.

COVISS - Vermittler zwischen Handwerk und Architektur
COVISS gibt dem Handwerk eine Stimme, die auf der andern Seite, bei den Architekten und Bauherren, verstanden und ernst genommen wird. Umgekehrt erhalten die Architekten für den Aufbau und die Gestaltung von Oberflächen Know-how vom "hohen" Handwerk. Wer COVISS liest, erfährt, was zu tun ist, damit zum Beispiel Oberflächen "würdig" altern, und erhält nützliche Kontakt-Hinweise für nachhaltiges und energieeffizientes Bauen.

COVISS - für Verantwortung am Bau
COVISS ist ein nachhaltiges Magazin. Es fragt nach dem Systemaufbau und prüft die Eignung von Materialien und Techniken in den verschiedenen Kontexten. Wer COVISS liest, erhält Impulse und Tipps zum verantwortungsvollen Bauen und zur Vermeidung von Bauschäden. COVISS ist das Magazin der Gestalterinnen und Gestalter im Handwerk und all jener, die auf dem (zum Teil fast schon) verloren geglaubten soliden und anspruchsvollen hadwerklichen Fundament hochwertig und mit Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt bauen wollen. Zum Seminar






Diese Seite ausdrucken  




Lifecom


Xen-On


Verkehrshaus